... und jetzt sehen mich alle!, Schulausgabe (light)

... und jetzt sehen mich alle!, Schulausgabe (light)

zum Preis von:
5,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Klassen: 7, 8, 9/10

Kartoniert/Broschiert
Hase und Igel, light, 2016, 127 Seiten, Format: 12,3x18,5x1 cm, ISBN-10: 3867601658, ISBN-13: 9783867601658, Bestell-Nr: 86760165A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Immer wieder berichten die Medien von "Cybermobbing" und seinen fatalen Folgen. Dieser Roman greift das brisante Thema altersgemäß auf.

Alles beginnt mit einem "harmlosen Scherz": Tabea und Yasemin loggen sich mit dem Passwort ihrer Mitschülerin Paula ins soziale Netzwerk der Schule ein und hinterlassen eine fingierte Liebeserklärung. Am nächsten Tag kommt Paula mit verweinten Augen in die Klasse. Aber schon wenig später ist es Tabea selbst, die am Boden zerstört ist: Nach einem schmeichelhaften Chat mit einem vermeintlichen Klassenkameraden wird sie auf dem Schulhof von wildfremden Mitschülern als "Schlampe" beschimpft. Wie konnte es nur passieren, dass unglaublich peinliche Nacktfotos von ihr im Netz gelandet sind? Gemeinsam mit Yasemin macht sich Tabea auf die spannende und gefährliche Suche nach dem Täter ...

Einfühlsam und anschaulich schildert Judith Le Huray die Gefühle der 13-jährigen Tabea, die völlig unerwartet zum Opfer von Cybermobbing wird. Der Roman bietet zahlreiche Identifikationsmöglichkeiten und Gesprächsanlässe für Mädchen und für Jungen.

Autorenbeschreibung

Le Huray, Judith
Judith Le Huray, geb. 1954 und aufgewachsen in Stuttgart, wohnt mit Mann und Hund in ländlicher Gegend am Fuß der Schwäbischen Alb. Die Erzieherin und Tanzpädagogin hat 2009 das Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern zu ihrem Beruf gemacht. Wenn sie nicht im Garten oder am Schreibtisch an neuen Geschichten bastelt, ist sie vielleicht gerade bei einer Lesung oder geht mit ihrer Hündin Gassi.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb